Signature Talk - werde als Speaker zur Marke

Dein Thema vor 20, 200 oder 2.000 Menschen zu präsentieren, ist die eine Sache. Beim Veranstalter und beim Publikum mit gezielten Gesten für einen positiven Eindruck zu sorgen, eine andere. Kreiere ab heute deinen individuellen Signature Talk und arbeite täglich an deinem Speakerversprechen.

Beliebte Marken machen mehr, als nur Produkte zu produzieren und zu verkaufen. Sie sorgen für ein wohliges Gefühl im Bauch, wenn du durch ihre Geschäfte streichst oder ihre Artikel benutzt.

Sicherlich fallen dir auch Marken ein, die dich täglich umgeben und bei dir für ein gutes Gefühl sorgen? Marken, die für ein cooles Design stehen. Marken, deren Produkte Spaß machen und die viele einfach haben wollen? Damit genau diese Emotionen bei dir geweckt werden, arbeitet ein mehrköpfiges Team gezielt am Image der Unternehmen: Die Profis achten zum Beispiel penibel darauf, dass jedes Detail, das zur Marke gehört, gezielt kommuniziert wird.

Das kannst du als Speaker auch!

Wie ist es bei dir? Sprichst du einfach nur über dein Thema und das war es? Oder bietest du mehr als Informationen? Bist du die Expertin, die ihr Publikum von der ersten Minute auf der Bühne packt, die Menschen mit gezielten Elementen zum Nachdenken, Lachen oder Handeln motiviert?

Was haben die Zuhörer davon, wenn sie deiner Keynote 45 Minuten lang lauschen? Wieso bist gerade du die Top-Besetzung für dein Thema? Was versprichst du deinem Publikum und den Veranstaltern?

Um dich als sympathische Marke zu etablieren, brauchst du kein 20-köpfiges Team. Denn: Du bist die Marke. Du lebst deine eigenen Werte. Du entscheidest jeden Tag, welche du davon in deinem Vortrag oder deinem Speaker-Alltag bewusst einsetzt.

Was du auf der Bühne sagst und machst, wie du dich zeigst, wie du dein Publikum einbindest, über welche Themen du wie sprichst und welche Geschichten du in deine Keynote einbaust – all das zahlt ein in deine Marke als Speaker.

Signature Talk: Du bist die Marke! Pack all dein Wissen und deine Werte in deinen Top-Vortrag. #keynote, #signaturetalk, #speaker Klick um zu Tweeten

Aber auch Verhaltensweisen, die dein Publikum nicht mitbekommt, sind Teil deiner Marke: Wie ist es zum Beispiel, mit dir als Speaker zu arbeiten? Wie reagierst du, wenn Veranstalter dich anfragen, eine Rede auf ihrem Kongress zu halten? Bist du diejenige, die sofort zu allem Ja und Amen sagt und ohne Honorar voll motiviert Top-Vorträge und Workshops hält?

Oder bist du nicht so einfach zu haben. Siehst du dich viel mehr als Geschäftspartnerin, mit der man fair verhandelt? Sprich: Bist du die Top-Expertin, die natürlich nicht alles mal eben umsonst macht?

Wenn ich Vorträge oder Workshops gebe, sehe ich mich immer als Partnerin auf Augenhöhe. Wer mit mir arbeitet, spürt ab der ersten E-Mail oder dem ersten Telefonat einen Unterschied. Ich denke immer ein bis zwei Schritte weiter und biete vor uns nach meinem Vortrag oder Workshop gezielte Extras für das Publikum, aber auch ganz klar für die Veranstalter. Ich bin ihr professioneller Partner-in-crime. Das kommuniziere ich auf meiner Website unter Speaking auch ganz deutlich.

Und wie verhältst du dich, wenn ein Unternehmen dich dann als Speaker für sein Event bucht?

  • Erscheinst du fünf Minuten vor deinem Vortrag, stürmst auf die Bühne und verschwindest nach deinem Auftritt gleich wieder?
  • Oder zeigst du dich erneut als zuverlässiger Partner, reist extra früher an, suchst das Gespräch mit den Veranstaltern und den Teilnehmern der Konferenz? (Mehr dazu in diesem Blogpost: 3 Tipps, wie Speaker die Zeit vor dem Auftritt effektiv nutzen)

Schon mal drüber nachgedacht?

Nein? Dann wird’s aber Zeit!

Denn: Da draußen gibt es viele, die über dein Thema sprechen. Wieso sollten Veranstalter gerade dich für ihr Event engagieren? Was lockt die Besucher der Konferenz gerade in deinen Vortrag? Was ist dein Versprechen als Speaker?

Eine Übung: Jeder Gedanke zählt

Nimm dir 30 bis 60 Minuten Zeit, such dir ein gemütliches Plätzchen, legt Stift und Papier bereit und schließ dann die Augen. Überleg jetzt: Wofür stehst du? Was ist dir als Mensch und als Unternehmerin wichtig? Warum brennst du für dein Thema? Was ist die eine Sache, die du dem Publikum mit auf den Weg geben willst? Was ist dein Markenversprechen?

Öffne nach einer Weile wieder die Augen. Dann schreib alles auf, was dir durch den Kopf saust. Wirklich alles! Das ist an dieser Stelle besonders wichtig. Jeder Gedanke zählt und ist gleichwertig.

Wofür stehst du als Speaker? Was ist dir in deiner Keynote wichtig? Lege heute das Fundament für deinen Signature Talk - eine Übung. #speaker Klick um zu Tweeten

Signature Talk – dein Aushängeschild als Speaker

Diese Gedanken sind die Basis für deinen individuellen Signature Talk. Das ist dein kraftvoller und authentischer Top-Vortrag, der beim Publikum und beim Veranstalter für ein wohliges Gefühl sorgt. Warum? Mit einem Signature Talk referierst du nicht einfach dröge über ein Thema. (Mehr dazu in diesem Blogpost: Ein Signature Talk beginnt mit deiner Story – so kreierst du Geschichten für einen authentischen Vortrag.)

Nein! Mit deinem Signature Talk Du bietest die volle Packung:

  • Du wählst gekonnt einen Einstieg, mit dem du deine Zuhörer sofort faszinierst.
  • Du verpackst dein Fachwissen elegant in kleine unterhaltsame Häppchen auf der Bühne.
  • Dein roter Faden und deine individuellen Geschichten verzaubern das Publikum.

Die Menschen hören interessiert zu, nicken hier und da zustimmend, lächeln, machen sich Notizen und stellen dir auch nach deinem Vortrag viele Fragen.

Genau so einen Vortrag möchtest du halten?

Dann starte HEUTE und lege das Fundament für deinen Signature Talk. Warte nicht länger und kreiere deinen Top-Vortrag, der genau zu dir passt, der deine Unterschrift trägt und der dein Markenzeichen als Speaker wird. Steht dein Signature Talk, dann kann dir der Wettbewerb schnuppe sein. Denn so wie du, spricht keiner über dein Top-Thema. Niemand verfügt über deine individuelle Kombination aus Expertise und Storys.

Mein Geschenk für dich! 

Schau mal, ich habe hier ein Geschenk für dich: Sei bei meinem 10-Tage-Gratis-Workshop dabei und lege ab heute die Basis für deinen Signature Talk.

Arbeite jeden Tag an deiner Marke als Speaker

Du bist einzigartig. Du entscheidest täglich, wofür du als Mensch und als Speaker stehst. Vergiss nicht: Als Speaker arbeitest du täglich an deiner Marke. Werde ab heute die Go-to-Person für dein Herzensthema und positioniere dich mit einem Signature Talk, zu dem weder Veranstalter noch Menschen im Publikum nein sagen kann.